Kulturtipp August

Alfred Vogel von Bezau Beatz spendiert uns die Kulturtipps für den August:

                                                                                                                                         

Es ist ein wunderbarer Monat, der August. Die meisten haben hoffentlich Urlaub (oder kommen erholt und entspannt wie eine Ölsardine – so fühle ich mich derzeit gerade, allerdings sehr lebendig) – vom Strand. Der August bietet nämlich gleich 3 der für mich interessantesten Musikfestivals überhaupt, und diese möchte ich Euch hier nahelegen:

1. BEZAU BEATZ,  9. bis 11. August 2018
Natürlich empfehle ich sehr gerne einen Besuch bei uns – denn wir wollen teilen, was wir mühevoll und mit viel Leidenschaft übers ganze Jahr erarbeiten, erhören, suchen, entdecken: Die BEZAU BEATZ stehen zur Zeit wohl wie kaum ein anderes Festival für eine musikalische Bandbreite, die von experimenteller Musik über Singer/Songwriter bis zum Clubbing reicht. Ich werde immer wieder nach meinem persönlichen Highlight gefragt, und antworte jedesmal damit, dass es sich um ein einziges Highlight handelt. Musik ist so vielfältig, und an diesem Wochenende heisst es einfach mal: Ohren auf, zuhören! Man muss Musik nicht verstehen. Verstehen folgt auf Zuhören, Erleben, Fühlen … In unseren verschiedenen Venues in und um Bezau herrscht keine Sekunde Langeweile. Die BEZAU BEATZ stehen für den kollektiven Musikgenuss, einmalige Locations, wunderbare Natur und hervorragende Festival-Küche (der Jogi kocht) – es trifft sich internationaler musikalischer Hochadel mit den Underdogs der Szene.

http://www.bezaubeatz.at/

2. JAZZFESTIVAL SAALFELDEN, 23. bis 26. August 2018
Schon zum 39. mal wird in Saalfelden am Steinernen Meer das renommierte Festival inmitten der österreichischen Alpen im Salzburger Land stattfinden. Saalfelden ist ein Fixpunkt in meinem Festival-Kalender. Seit Jahrzehnten hört man hier die musikalische Avantgarde jenseits des Mainstream. Der Künstlerreigen ist so international wie das Publikum. Vor einer beeindruckenden Bergkulisse, auf Almen und in Konzertsälen trifft man sich zum konzentrierten Zuhören und zum Austausch mit Szene-Kennern und Fans improvisierter Musik. Die ganze Stadt ist im Festival-Taumel.

www.jazzsaalfelden.com

3. WILLISAU JAZZFESTIVAL,  29. August bis 2. September 2018
Endlich wird das schönste Festival in der Schweiz terminlich so gelegt, dass es sich nicht mit Saalfelden überschneidet!!! Im beschaulichen Willisau (nahe Luzern) hört man ein Wochenende lang aussergewöhnlichste Klänge zeitgenössischer Musik. Der ehemalige Leiter Niklaus Troxler hatte Ende der 1960er mit regelmässigen Jazz-Anlässen im Hotel Mohren und im Restaurant Kreuz begonnen. Nach Hunderten von Jahreskonzerten und 35 Festivals übergab er 2010 die Leitung an seinen Neffen Arno Troxler. Dieser führt den Spirit der Willisau-Geschichte souverän weiter und fügt ihm jedes Jahr neue Schwerpunkte und eigene Facetten hinzu. Das Festival-Gelände mit Deluxe-Camping und hervorragendem kulinarischem Angebot überzeugt mit besonderem Charme und Gemütlichkeit.

www.jazzfestivalwillisau.ch

Post Details