Creative Sprint

Auf der Suche nach einem Namen und einem Logo für den derzeit laufenden Prozess traf sich das Projektteam gemeinsam mit Vertreter/innen der Städte, Stefan Hagen und acht kreativen Köpfen am 21. und 22. Februar in Dornbirn zum Creative Sprint. In einem co-kreativem Prozess galt es ein Kommunikationssystem zu entwickeln, das den Rahmen für das breit angelegte Projekt bildet. Dem Team war es dabei wichtig den Aspekt des ergebnisoffenen Prozesses miteinfließen zu lassen, da eine weitere Zusammenarbeit der Städte über den Bewerbungsprozess hinaus angestrebt wird und diese neue Plattform „Kultur Perspektiven 2024“ dafür genutzt werden soll.

 

Post Details

Kategorie

Allgemein

Tags

Datum

Autor