loading

Stadt Hohenems

Die Erhebung zur Stadt erfolgte erst 1983 – und doch blickt Hohenems auf eine Geschichte zurück, die sich schon vor Jahrhunderten über alle Grenzen hinaus entsponnen hatte. Die Ritter und Grafen von Ems hatten Kontakte in ganz Europa geknüpft und so Einfluss gewonnen. Die markant auf dem Schlossberg und im Herzen der Stadt thronende Ruine Alt-Ems, einst die größte Burganlage Mitteleuropas, die Burg Neu-Ems und der prächtige Renaissancepalast – in dem die Handschriften A und C des Nibelungenliedes gefunden wurden – sind Zeugnis dafür. Hier kam es zur Ansiedelung einer Jüdischen Gemeinde mit eigenem Friedhof und einer Synagoge: Ein Akt, der Impulse setzte und in ein Neben- wie Miteinander einer „Christengasse“ und „Judengasse“ mündete. Das international renommierte Jüdische Museum Hohenems  erzählt diese lokale Geschichte, stellt aber auch grenzübergreifend die Frage nach der Gegenwart des Zusammenlebens.

In den vergangenen Jahren ist die am Rhein und zur Schweizer Grenze gelegene Stadt Hohenems und auf über 17.000 Einwohner*innen angewachsen. Urbaner  Lebensraum und Natur gehen unmittelbar ineinander über. Die Bürger*innen wie Besucher*innen schätzen diese Atmosphäre, eine reiche, vielfältige Historie und Aufbruchsstimmung sind gleichermaßen spürbar.

Die großen Festivals und Museen in Hohenems erfahren internationale Aufmerksamkeit. Es ist aber auch eine sehr aktive Szene von Kulturschaffenden, Vereinen und Institutionen, die das Leben in der Stadt täglich bereichern und ihr den Charakter einer kleinen, ganz besonderen Metropole geben:  stets weltoffen, andere inspirierend und sich von anderen inspirieren lassend.

Kulturangebote

Alt-Ems – Geschichte lebt
Alte-Zeiten-Museum
Arpeggione Kammerorchester Hohenems
Bürgermusik Hohenems 1821
Chor- und Orgeltage
Emsiana
Homunculus – Festival für Puppen, Pointen & Poesie
Literaturpreis für deutschsprachige Autor/innen nichtdeutscher Muttersprache
Jüdisches Museum Hohenems
Kulturkreis Hohenems
Kultur im Löwen
Öffentliche Bücherei Hohenems
Otten Kunstraum
ProKonTra – Kunst-, Kultur- und Kommunikationszentrum
Schubertiade – Festival und Museen
Stoffels Säge-Mühle

… und viele weitere Angebote auf www.hohenems.at/kultur

Mag. Martin Hölblinger
Kulturreferat der Stadt Hohenems
E-mail

Schlossplatz 1
6845 Hohenems

Jüdisches Museum Hohenems by Dietmar Walser

Jüdisches Museum Hohenems by Dietmar Walser

Burruine Alt Ems by Stadt Hohenems

Burruine Alt Ems by Stadt Hohenems

Kammerorchster Arpeggione by Kammerorchster Arpeggione

Kammerorchster Arpeggione by Kammerorchster Arpeggione

X