loading

Stadt Feldkirch

„Sobald in welchen Kreisen auch immer die Rede auf eine mögliche Bewerbung zur Europäischen Kulturhauptstadt 2024 kommt, bewegen sich die Einschätzungen üblicherweise irgendwo zwischen den Polen  „faszinierend“ und „größenwahnsinnig“. Das zeigt, dass wir uns mitten in einem Thema mit hohem Polarisierungsgrad befinden, in einem Thema, dessen mögliche Risiken zwar nicht von der Hand zu weisen sind, das aber gleichzeitig sehr große Chancen für die Weiterentwicklung unserer Region bieten kann. Das Tempo der gesellschaftlichen Veränderung wird in den nächsten Jahren mit Sicherheit nicht abnehmen, daher halte ich es für mehr als überlegenswert, auf die Kultur als „Kitt der Gesellschaft“ ein besonderes Augenmerk zu legen. Das Projekt „Europäische Kulturhauptstadt“ kann hier als Katalysator dienen, kann neue Wege der regionalen Kulturentwicklung aufzeigen und so wichtige Impulse für Stadt- und Regionalentwicklung geben. Erste kleine Schritte sind bereits gemacht worden, weitere große können folgen, sofern die vier Städte tatsächlich den Entschluss fassen sollten, sich gemeinsam auf diesen aufregenden Weg zu machen.“

Bürgermeister Mag. Wilfried Berchtold, Stadt Feldkirch

Harald Petermichl
Amt der Stadt Feldkirch
Abteilung Kunst, Kultur und Bildung
Schlossergasse 8
6800 Feldkirch