loading

STARTprojekt

artGIRLSculture3

 

Nach zwei erfolgreichen artGILRSculture Projekten lädt der Verein Amazone auch 2018 Mädchen und junge Frauen zum kreativen Prozess ein. artGIRLSculture versteht sich dabei als Kunstprojekt, das die Mädchen dazu ermutigt, sich mit der eigenen Persönlichkeit und Biografie auseinanderzusetzen, kreative Fähigkeiten einzusetzen und sich als gestaltende Akteurinnen der Gesellschaft wahrzunehmen.

Während die beiden Vorgängerprojekte gemeinsam mit bildnerischen Künstlerinnen realisiert wurden, wird 2018 eine darstellende Künstlerin mit den Mädchen eine Performance erarbeiten. Durch Theaterimprovisationen, Schreibwerkstätten und Körperübungen kommt es zu einer kritischen und persönlichen Auseinandersetzung mit Themen wie Feminismus, Sexismus und Weiblichkeit.

Mit theaterpädagogischen Mitteln werden Präsentationsformen entwickelt. Dabei ist die gemeinsame Arbeit zu 100% prozessorientiert. Alle Teilnehmerinnen werden gleichermaßen in den Prozess integriert, was sie mitbringen wird verwendet, sie entscheiden in welche Richtung der Prozess geht und welche Themen behandelt werden. Die entstandene Performance wird durch Aufführungen und die filmische Begleitung einer breiten Öffentlichkeit zugänglich.

Informationen zum Projekt

    
Performances von und mit Mädchen und jungen Frauen im öffentlichen Raum

Eingereicht von: Verein Amazone

www.amazone.or.at

artGIRLSculture

artGIRLSculture

X