1×1 der Kulturhauptstadt – Kulturelle & künstlerische Inhalte

In diesem Beitrag stellen wir Ihnen das dritte Kriterium einer Bewerbung zur Europäischen Kulturhauptstadt vor und damit verbunden die künstlerischen Visionen der Kulturhauptstädte 2020 Rijeka und Galway.


3. Kulturelle und künstlerische Inhalte

Die Kulturhauptstadt Europas ist ein zukunftsorientiertes Kulturprojekt, das städtische und gesellschaftliche Themen reflektiert. Ausgehend von dem kulturellen Erbe der Stadt und den regionsspezifischen Thematiken soll eine künstlerische Vision und eine Strategie für das Kulturprogramm erstellt werden.

Ein Fokus bei der Ausarbeitung des Programmes sollte dabei auf die Einbeziehung der lokalen Künstler/innen und Kulturinstitutionen gelegt werden. Es gilt eine Mischung verschiedener Kunstformen zu kreieren, die das lokale und traditionelle Kulturerbe mit innovativen und experimentellen Kunstformen verknüpft. Das konzipierte Programm darf sich daher nicht allein auf die Hochkultur konzentrieren, sondern soll neue Verbindungen eingehen und die Partizipation der Bevölkerung ermöglichen. Die Organisation der Projekte wird nicht nur von den großen Kulturinstitutionen getragen, sondern soll auch in die Gemeinschaften getragen werden.

Die Vision und das Programm müssen mit den gesetzten Zielen des Kulturhauptstadtjahres übereinstimmen. In der Vorauswahl gilt es einen Überblick über die Struktur und das Konzept zu geben. In der Endauswahl haben die Bewerberstädte das Programm detaillierter zu beschreiben und die Verwirklichung des Konzeptes anhand konkreter Projekte deutlich zu machen. Das Programm wird von der Jury und der Europäischen Kommission als Grundlage für das Monitoring verwendet.

Die Kulturhauptstädte setzen ihre strategischen Visionen meist in mehreren Strängen um. Die Europäischen Kulturhauptstädte 2020, Rijeka und Galway gliedern ihre kulturellen und künstlerischen Inhalte in je drei Themen, die unter einer verbindenden Vision stehen:

Rijeka 2020: Port of Diversity – Water, Migration, Work
Das Bidbook mit der Ausführung der Themenfelder sowie den kulturellen und künstlerischen Inhalten finden sie hier

Galway 2020: Making Waves – Migration, Landscape, Language
Das Bidbook mit der Ausführung der Themenfelder sowie den kulturellen und künstlerischen Inhalten finden sie hier

 

(c) thisisgalway.ie; culture360.org

Post Details